Leistungswettbewerbe der Aktiven

Am 15.06.19 schien etwas zu Ende zu gehen, wofür die Ortsfeuerwehr Rethen intensiv das ganze Frühjahr geübt hat. Die Leistungswettbewerbe der Samtgemeinde Papenteich in Bechtsbüttel verlangten von den Kameraden ein hohes Maß an Disziplin und Teamwork. Neben neuen Wettbewerbsbestimmungen haben sich auch die Übungen und die Bewertungen geändert, sodass dieses mal alle besonders auf den Verlauf gespannt waren. Bei sonnigem Wetter mussten die Kameraden einen Löschangriff, das schnelle Kuppeln von Saugleitungen und eine Fahrübung mit dem Feuerwehrfahrzeug möglichst fehlerfrei unter den wachsamen Augen der Wertungsrichter durchführen. Besonders erfreulich war die Tatsache, dass trotz bunt gemischter Truppe und einigen Kameraden, die an Wettbewerben noch nicht teilgenommen hatten, trotzdem eine gute Übung dargeboten werden konnte. Nach der erbrachten Leistung konnten sich die Kameraden austauschen und mit Kaltgetränk und Bratwurst stärken. Die Ortsfeuerwehr Rethen belegte schließlich den sechsten Platz und war sehr erleichtert, trotz veränderter Rahmenbedingungen eine tolle Übung erbracht zu haben. Ein Dank gilt an alle, die unsere Kameraden während den Übungszeiten motiviert unterstützt haben und auch an alle, die uns am Tag des Wettbewerbs von der Seitenlinie angefeuert haben. Zudem bedankt sich die Ortsfeuerwehr Rethen bei der Ortsfeuerwehr Bechtsbüttel für das Austragen der Wettbewerbe sowie bei den Wertungsrichtern für ihr tolles Engagement.


365 Tage im Jahr einsatzbereit

Eure Ortsfeuerwehr Rethen


    Teilen

    Über den Autor

    Internetbeauftragter der FFW-Rethen

    Stellv. Jugendwart

    Tobias B. Administrator

    Kommentare