Generalversammlung 2017

Das Jahr 2016 war aus Sicht der Freiwilligen Feuerwehr Rethen ein recht aktives Jahr. Im Verlauf des Jahres waren 16 Brandeinsätze und 4 Einsatzübungen mit der Partnerfeuerwehr Meine und des 1.Zuges zu verzeichnen. Darunter ein Schuppenbrand in Meinholz, ein Kellerbrand in Didderse und eine Zugübung am Waller See auf dem Gelände der Firma Claas. 1453 Stunden an Ausbildung, Unterricht und Einsätzen wurden 2016 verzeichnet. Ohne die sorgfältige Planung und Durchführung der Gruppenführer nicht möglich. Ein besonderer Dank geht deshalb an Mike Wittek und Florian Hintze. Aber auch Wettbewerbstechnisch konnte die Feuerwehr Rethen wieder zeigen was in ihr steckt. Über Platz 1 bei den Gemeindewettkämpfen und Platz 4 bei den Kreiswettkämpfen, konnte die Wettkampfgruppe bei den Bezirkswettkämpfen in Gifhorn mit einem guten Platz 23 “best of“ Papenteich werden.

Der Brandschutzerzieher & Gruppenführer Mike Wittek war wieder mit seinem Team im Kindergarten Rethen unterwegs.

Diese immer wieder wichtige Unterweisung und Ausbildung der jüngsten Mitmenschen und hoffentlich späteren Kameradinnen und Kameraden kommen immer wieder bei den Kindern, den Eltern, aber auch bei den Erzieherinnen unvergessen an.

Viel Zeit wurde in die Jugendarbeit investiert. Die Jugendarbeit in der Jugend- bzw. Kinderfeuerwehr ist enorm wichtig, damit genügend Nachwuchs für die Feuerwehr Rethen vorhanden ist. Ortsbrandmeister Jörg Brandes bedankte sich bei beiden Betreuerteams für das hervorragende Engagement. Ein großer Dank geht auch an alle Kameraden die unterstützend mitgewirkt haben.


Dieses Jahr wurden einige Funktionen in der Ortsfeuerwehr neu gewählt:

  • Jugendwartin: Hanna Voges
  • Stv. Jugendwart: Tobias Bäustmann
  • Gerätewart: Christian Voges
  • Sicherheitsbeauftragter: Jannes Roost


Ernennungen und Beförderungen:

  • Arne Hinze wurde für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt
  • Horst Benstem wurde für 37 Jahre im Amt des Gerätewarts geehrt
  • Linda Benstem wurde für 6 Jahre als Jugendwartin geehrt
  • Hanna Voges wurde zur Oberfeuerwehrfrau befördert
  • Tobias Bäustmann wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert
  • Marcel Wittek wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert
  • Jannis Behrbohm wurde zum Feuerwehrmann befördert


Für das Jahr 2017 wünschte Jörg Brandes allen Kameraden alles Gute und viel Erfolg.

    Teilen

    Über den Autor

    Internetbeauftragter der FFW-Rethen

    Stellv. Jugendwart

    Tobias B. Administrator

    Kommentare