Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rethen e.V

Gegründet am 16.01.2010 zur Förderung der Ortsfeuerwehr Rethen



"Den Helfern helfen"


„Den Helfern helfen“ – diese Motivation führt zur Gründung des Fördervereins für die

Ortsfeuerwehr Rethen



Ziele und Zweck des Vereins

Der Verein will die Ausstattung mit persönlicher Schutzausrüstung und technischen

Gerätschaften, die Jugendfeuerwehr, die Öffentlichkeitsarbeit und die Kameradschaft der

Ortsfeuerwehr Rethen fördern und damit einen Beitrag zur Stärkung des Feuerwehrwesens

und des Feuerschutzes leisten.

Der Verein verfolgt dabei ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig, er

verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.



Wie können Sie helfen?

Der Förderverein bietet Ihnen die Möglichkeit, Einzelspenden gegen eine

Spendenbescheinigung zu leisten oder mit einem Jahresbeitrag ab € 42,- förderndes Mitglied

des Vereins zu werden. Die Jahresbeiträge und Einzelspenden dienen der Beschaffung von

Sicherheitsausrüstung, Schulungs- und Lehrmaterial, sowie technischem Gerät, wie auch der

Förderung der Kameradschaft und Jugendarbeit in der Ortsfeuerwehr Rethen.


Und was haben Sie davon?

Eine ganze Menge! Durch Ihre Mitgliedschaft oder Einzelspenden teilen Sie mit uns die

soziale Verantwortung für die Bürger in Rethen und Eickhorst und der Gemeinde Vordorf.

Sie engagieren sich passiv für die Sicherheit der Feuerwehrleute, was wiederum jedem Bürger

zu gute kommt. Denn nur ein optimal ausgerüsteter Feuerwehrmann kann im Notfall schnell

und professionell helfen. Zudem leisten Sie einen nachhaltigen Beitrag durch die Förderung

der Jugendarbeit in der Gemeinde. Der Förderverein ist vom Finanzamt als gemeinnütziger

Verein anerkannt, so dass Sie für Ihre Spenden einen Steuerabzugsvorteil erhalten.


Feuerschutz - ist das nicht Aufgabe der Samtgemeinde?

Der Gesetzgeber hat die Kommunen als Kostenträger der Feuerwehren verpflichtet, die

Ausstattung und Schulung finanziell zu tragen. Diese Verpflichtung, die Feuerwehr mit der

Grundausstattung zu versorgen, wird von der Samtgemeinde Papenteich auch erfüllt.

Das Ziel des Fördervereins ist es allerdings, die Ortsfeuerwehr Rethen über die gesetzlich

vorgeschriebene Grundausstattung hinaus auszurüsten und damit eine effektivere

Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung zu gewährleisten, die jedem Bürger in

Notfällen zu Gute kommt.

Darüber hinaus soll persönliche Schutzausrüstung für die Feuerwehrleute angeschafft werden,

die einen deutlich besseren Schutz bietet als die gesetzlich vorgeschriebene Grundausstattung.

Die Feuerwehrleute engagieren sich rein ehrenamtlich und gehen bei jedem Einsatz das

Risiko ein, ihre Gesundheit zu gefährden. Dieses Engagement der Freiwilligen sollte

zumindest durch eine angemessene Schutzsausrüstung gewürdigt werden.

Die Gründung des Fördervereins soll somit NICHT dazu führen, dass die Samtgemeinde als

Kostenträger entlastet wird! Vielmehr macht sich der Förderverein für eine Stärkung des

Feuerwehrwesens und Würdigung des Engagements der Freiwilligen stark – eine Aufgabe

nicht nur der Samtgemeinde, sondern der GEMEINSCHAFT!


Wer steckt hinter dem Förderverein?

Getragen wird der Förderverein durch Feuerwehrleute und feuerwehrinteressierte Bürger.

Jede natürliche oder juristische Person kann Mitglied des Vereins werden. Der Vorstand

besteht aus Funktionsträgern der Feuerwehr und gewählten Mitgliedern des Vereins.

Werden Sie Mitglied im Förderverein!



Eintritt - Förderndes Mitglied



Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung