Grundlehrgang

Truppmann Teil 1





Jeder kann in die Freiwillige Feuerwehr eintreten. Ob jung oder alt, groß oder klein: Wir brauchen eure Unterstützung!

Zusätzlich zu den wöchentlich stattfindenden Dienstabenden, werden verschiedene Lehrgänge angeboten. Durch die Teilnahme an den Lehrgängen wird das Fachwissen eines Feuerwehrmannes erweitert. Dadurch ist gewährleistet, dass der Feuerwehrmann den jeweiligen Anforderungen des Einsatzalltages standhalten kann.

Ob als Quereinsteiger oder mit Vorkenntnissen, jedes neue Feuerwehrmitglied muss als Anwärter den Grundlehrgang (Truppmann Teil 1) besuchen und erfolgreich bestehen.


Der Truppmann 1 Lehrgang vermittelt das Basiswissen für einen Feuerwehrmann/frau.

Die Ausbilder sind besonders geschult und bringen die Inhalte spannend und lehrreich an den Mann oder an die Frau.


Ein Teil der Themen sind:

  • Rechtsgrundlagen
  • Brennen & Löschen
  • Fahrzeug & Gerätekunde
  • Unfallversicherung


Die Dauer des Truppmann 1 Lehrgangs beträgt vier Wochenenden (Sa+So) und findet in Meine (Samtgemeinde) an der Feuerwehrtechnischen Zentrale statt.

Genauere Infos gibt es bei euren jeweiligen Ortsbrandmeistern.



Truppmann Teil 2


Zwei Jahre nach bestandenem Truppmannlehrgang Teil 1 wird in der Regel Teil 2 des Lehrgangs absolviert.

Hierbei handelt sich um die Vertiefung und Wiederholung der Inhalte aus Teil 1.

Hierzu muss der theoretische Teil in Form eines Fragebogens ausgefüllt werden.