Tragkraftspritze (PFPN 10-1500)

Tragkraftspritze mit Volkswagen BVS-Viertakt-Otto-Motor, elektronischer Einspritzung, ausgelegt als PFPN 10-1000 und 10-1500, geprüft nach DIN EN 14466




Motor:

VW-3-Zylinder-4-Takt-Aluminiummotor mit elektronischer Benzineinspritzung


• Leistung: 45 kW (61 PS) bei 5.200 min-1


• Zündanlage: kontaktlose Batteriezündung


• Startanlage: Elektrostart, Seilzug-Starter als Option


• Kraftstoff: bleifreies Superbenzin (ROZ 95) oder Normalbenzin (ROZ 91)


• Kraftstofftank: Inhalt 20 l



Pumpe:


PFPN 10-1500 nach DIN 1028

Einstufige Feuerlöschkreiselpumpe mit hohem Wirkungsgrad. Wasserführende Teile aus seewasserfester LM-Legierung oder rostbeständigem Stahl. Abdichtung der Pumpe durch Radialdichtringe. Mit A-Saugeingang und zwei B-Druckabgängen mit selbstschließenden Niederschraubventilen, alle mit Fest- und Blindkupplungen. Kraftübertragung vom Motor über Einscheiben Trockenkupplung.



Pumpenleistung:


bei 3 m geodätischer Saughöhe

ca. 1.700 l/min bei 10 bar

ca. 1.900 l/min bei 8 bar

ca. 2.000 l/min bei 6 bar



Entlüftungseinrichtung:


TROKOMAT PLUS – vollautomatisch



Mess- und Bedieninstrumente:


Verbesserte Bedienbarkeit durch übersichtliches Multifunktionsdisplay für folgende Funktionen:


• Tankanzeige grafisch mit Reserve-Warnleuchte


• Drehzahlmesser und Kontrollleuchte für Ansaugdrehzahlbegrenzung


• Betriebsstundenzähler


• Warn- und Kontrollleuchten für Kühlwasser, Öldruck und Ladekontrolle



Traggestell der Tragkraftspritze:


hochfester Leichtmetallrahmen mit 4 klapp- und drehbaren Griffen sowie gummiertem Kältehandschutz



Beleuchtung:


Halogen-Arbeitsstellenscheinwerfer, ausziehbar


 

Maße und Gewichte:


(LxBxH): ca. 1.042x710x820 mm,

betriebsbereit ca. 195 kg


 

Quelle: http://www.ziegler.de/de/produkte/pumpen