Elterninfo - Was ist die Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr ist eine Unterabteilung der Freiwilligen Feuerwehr, in diesem Fall der Freiwilligen Feuerwehr Rethen.

Sie wird von zwei Jugendfeuerwehrwarten geleitet. Ihnen stehen mehrere Helfer/Betreuer zur Seite.


Die Jugendfeuerwehr ist nichts anderes als eine Jugendgruppe oder -organisation. Bei uns zählt nicht das Überleben in der Wildnis, wie bei den Pfadfindern.

Unser Hauptaugenmerk liegt bei den roten Autos mit den blauen Leuchten, sowie derer Technik und Beladung im Vordergrund.


Dabei gestalten wir die feuerwehrtechnische Ausbildung lehrreich und aufregend.

Bei uns werden Teamgeist, Spaß und das Feuerwehrwesen vermittelt.

  

Natürlich kommt der Spaß nicht zu kurz: Verschiedene Aktivitäten, Ausflüge, sowie Leistungswettbewerbe stehen auf der Tagesordnung.





Jedes Mitglied hat in einer Feuerwehr eine Aufgabe. Ohne Druck erlernen die Jugendlichen ihre späteren Aufgaben, wodurch sie optimal auf die Übernahme in den aktiven Dienst vorbereitet werden.

Für die meisten Mitglieder der Jugendfeuerwehr stellt die abschließende Prüfung des Grundlehrganges keine Schwierigkeit dar, da ein Großteil der Inhalte bereits im Jugendfeuerwehrdienst vermittelt wurde.