Wir über uns - Die Ortsfeuerwehr Rethen

Freiwillige Feuerwehr Rethen von 1905 e.V.

Die Feuerwehr Rethen ist eine freiwillige Wehr, ohne hauptamtliche Kräfte. Einsätze werden mit den vor Ort anwesenden aktiven Mitgliedern durchgeführt. Dazu verlassen die Mitglieder ihren Arbeitsplatz oder unterbrechen ihre Freizeit, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Wir sind eine Ortswehr mit Grundausstattung. Zugehörig im Zug I mit den Ortsfeuerwehren Meine und Vordorf. Zusätzlich sind wir seit 1963 für den Brandschutz der Ortschaft Eickhorst zuständig. Die Ortsfeuerwehr Rethen besteht zur Zeit aus:

  • 31 aktiven Mitgliedern
  • 28 passiven Mitgliedern
  • 138 fördernden Mitgliedern
  • 10 Jugendfeuerwehrmitgliedern
  • 15 Kinderfeuerwehrmitgliedern



  • Brandschutz in Rethen seit 112 Jahren

    Gemeinsam sind wir stark

    Aktive Kameraden

    Die aktive Gruppe ist hauptsächlich für den Brandschutz verantwortlich. Da wir seit 1905 auf ehrenamtliches Engagement setzen, werden Einsätze mit den vor Ort anwesenden Kameraden durchgeführt. Durch Lehrgänge und Weiterbildungen halten sich unsere Kameraden stets auf dem Laufenden und können somit ein Höchstmaß an Fachwissen und Zuverlässigkeit bieten.

    Alle zwei Wochen (beginnend 3. Kalenderwoche) treffen sich die aktiven Kameraden Mittwochs um 19.30 Uhr zum Feuerwehrdienst. Die Dienste werden von unseren Gruppenführern in theoretische und praktische Dienste unterteilt. Verschiedene Themen aus feuerwehrtechnischen Bereichen werden thematisiert, dabei kommt die Kameradschaftspflege nicht zu kurz.

    Fördernde Kameraden

    „Den Helfern helfen“ – werden Sie unser Sponsor


    Warum soll ein Förderverein die Feuerwehr unterstützen?

    Brandschutz ist Aufgabe der Kommunen; in diesem Fall der Samtgemeinde Papenteich. Diese kommt ihren Verpflichtungen im Brandschutzwesen in vollem Umfang nach, da dieses vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Rethen von 1905 e.V. wurde gegründet, um der Ortsfeuerwehr Rethen zusätzliche finanzielle Mittel bereitzustellen und somit einen wichtigen Teil über den Rahmen der gesetzlichen Verpflichtung hinaus zu ermöglichen. Die Gründung steigert somit die Einsatzfähigkeit und Motivation der Ortsfeuerwehr Rethen.

    Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung! Werden Sie förderndes Mitglied.

    Jugendfeuerwehr

    Jugendarbeit ist in jedem Verein enorm wichtig. Damit uns die ehrenamtlichen Kameraden nicht ausgehen, investieren wir viel Zeit in die Jugendarbeit. Gegründet im Jahre 1988 durch das Wirken des Ehrenortsbrandmeisters Heinrich Voges, besteht die Jugenfeuerwehr Rethen bis heute. Neben Spiel, Spaß und Sport, werden den Jugendlichen feuerwehrtechnisches Wissen vermittelt. Die Jugendfeuerwehr Rethen ist eine Unterabteilung der Ortsfeuerwehr Rethen für alle Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren.
    Teamgeist, Zusammenhalt, Feuerwehrtechnik und Kameradschaftssinn verpackt in einem gemeinnützigen Hobby erwarten euch.

    Zum Jugendfeuerwehrdienst treffen wir uns jeden zweiten Montag um 17.30 Uhr.

    Schau doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf dich!

    Kinderfeuerwehr

    Kinderfeuerwehr "Feuerdrachen"

    Um Kindern im Alter von 6-10 Jahren das Interesse an Feuerwehr näherzubringen, wurden 2011 die Rethener "Feuerdrachen" gegründet. Spielerisch und voller Abenteuer werden den Kleinsten bereits früh das Empfinden für Brandschutzaufklärung beigebracht. Der Feuerwehrtechnische Aspekt ist so auf die Kinder angepasst, dass diese mit Spaß und Freude an die freiwillige Feuerwehr herantreten. Unser Betreuerteam, welches bestens ausgebildet ist, gestaltet die Abende spannend, lehrreich und dennoch spaßig.

    Die Feuerdrachen treffen sich jeden zweiten Freitag um 17.00 Uhr zum Kinderfeuerwehrdienst.

    Mach noch heute mit! Werde ein Feuerdrache.